Ein neuer Raum entsteht!

Update September 2021:

Da bisher noch die Ausschreibung des Mobiliars läuft, wird sich weiterhin um Möglichkeiten gekümmert, diesen Raum etwas interessanter für unsere Viertklässler*innen zu gestalten und ihnen dennoch eine schöne Zeit bieten zu können.


Update August 2021:

Die Wände sind nun gestrichen und getrocknet.
Jedoch lassen nun die neuen Möbel ein wenig auf sich warten. Wir hoffen, auf das Beste, haben aber bereits weitere Übergangslösungen geklärt, so dass wir uns ohne wenn und aber gut um den Einstieg in die vierte Klasse kümmern können!


Update Juli 2021:

Derzeit warten wir gespannt darauf, dass die drei Seitenwände gestrichen werden und das neue Mobiliar geliefert wird, damit wir vor Beginn des neuen Schuljahres diese Raum fertigstellen können!

Die Rückwand ist bereits fertig geplant und gestrichen und dient als Akzent und Highlight in diesem Raum.

Wir sind gespannt und freuen uns bereits jetzt – gemeinsam mit den Kindern, welche schon Dekoration und ähnliche schöne Dinge für den Raum vorbereiten – darauf, wenn der Raum im neuen Schuljahr eingeweiht werden kann!


Um auch weiterhin, im Sinne aller Corona-Schutzmaßnahmen, das Beste für die Kinder rausholen zu können, arbeiten wir derzeit daran, einen Klassenraum im Gebäude der GGS Sieglar umzugestalten.

Damit die Kinder der dritten Klasse weiterhin auf einer Ebene in ihrem Alltag begleitet werden können, wird der neu gewonnene Raum für die Viertklässler umstrukturiert. Es ist uns sehr wichtig, die Schutzmaßnahmen im Sinne der AHA-L einzuhalten und unser Nötiges dazu beizutragen, dass ebenfalls die Gruppengrößen diese besonderen Umstände abbilden.

Dabei legen wir auch weiterhin viel Wert darauf, die besondere Entwicklungsphase der Autonomie, gesellschaftlichen Teilhabe und den zukünftigen Übergang auf die weiterführende Schule möglichst altersangemessen zu unterstützen und in diesem Raum abzubilden.

Wir freuen uns sehr auf den Moment, diesen neuen Raum mit den Kindern gemeinsam einweihen zu können!